Kraft und Stoff
Erste Biogastankstelle eröffnet / aus: ADAC motorwelt 07/2006

ADAC motorwelt Heft 7 Juli 2006, Rubrik Magazin, S. 10

ROHSTOFF. Besitzer von Erdgasfahrzeugen können im niedersächsischen Wendland jetzt erstmals einen Kraftstoff aus nachwachsenden Rohstoffen wie Mais, Getreide und Kleegras tanken, die von mehr als 40 Landwirten aus der Region zur Herstellung des Rohgase angeliefert werden - in der ersten öffentlichen Biogas-Tankstelle Deutschlands. Durch die Nutzung der vor Ort angebauten Pflanzen verbessert sich die ohnehin CO2-neutrale Ökobilanz noch weiter. Das Kilo Biogas kostet an der Tankstelle in Jameln derzeit 0,80, was einem Benzinpreis von 0,53 pro Liter entspricht.
 
Kraft und Stoff